Wichtigste Events

Von Deutschland nach Cesenatico mit dem Zug und Bus-Shuttle

Zu den Neuheiten der Sommersaison 2017, im Tourismus, gibt es, ohne Zweifel, die neue Haltestelle von dem Zug München - Rimini in Cesena Bahnhof.

  • bus navetta

Zu den Neuheiten der Sommersaison 2017, im Tourismus, gibt es, ohne Zweifel, die neue Haltestelle von dem Zug München - Rimini in Cesena Bahnhof. An den Wochenenden vom 2. Juni  bis 10. September, ist, auf der Zugstrecke EC85, die von Mؒünchen Touristen in Rimini bringt , eine neue Haltestelle hinzugefügt, um die Verbindung zwischen Deutschland und die Adria Küste zu stärken.
Um diese neue Möglichkeit zu verbessern, haben die Gemeinden von Cesenatico und Gatteo  beschloßen,  sich zusammenzuschließen, um an den Touristen aus Deutschland und Österreich ein erstklassigen Service zu bieten, mit einem Shuttle-Bus, der einfach und schnell der Bahnhof in Cesena mit dem Meer verbindet.
Der  Service, von ATR besorgt,  wird von einem anpassenden Bus mit der Aufschrift “„Ich fahre nach Cesenatico und Gatteo Mare“ geführt und  erlaubt alle Touristen, die mit dieser Zug reisen, zu einem Preis von € 5,00, einschließlich Gepäck und möglicherweise Fahrradmitnahme,  leicht  unsere Strände zu erreichen.
Der Bus-Shuttle hält an einigen Haltestellen des öffentlichen  Verkehrs, die die wichtigsten touristischen Ziele entsprechen.
Zwei Hinfahrten und zwei Rückfahrten sind vorgesehen, zeitgleich mit dem Zugfahrplan des Zuges München-Rimini: der EC85 kommt in Cesena am Freitag und Samstag um 17.10 Uhr an; der EC84 fährt von Cesena am Samstag und Sonntag  um 10.52 Uhr ab.
Der  Bus ist auch für  Behinderte zugänglich.
Tickets können direckt an Bord gekauft werden, es ist auch möglich, von Montag bis Donnerstag telefonisch (199-115577  Infostart) oder schriftlich an servizioclienti@startromagna.it den Dienst zu buchen.

Letzte Änderung: 09/06/2017

Lesen Sie andere Artikel